Mercedes SL Tretauto Ferbedo
Mercedes SL Tretauto Ferbedo
 

Tretauto-Oldtimer und Youngtimer, Kinderautos und Kinderfahrzeuge

Sammlung von Vintage Tretautomodellen der Marken Mercedes, Porsche, BMW, VW, Ferrari aus Blech, Kunststoff oder GFK...

Tretauto-Klassiker präsentiert Ihnen eine Sammlung exklusiver automobiler Kindheitsträume des 20. Jahrhunderts in Form ausgesuchter Tretauto-Youngtimer, -Oldtimer und sonstigen Kinderfahrzeugen aus den 1950er bis 1980er Jahren aus Deutschland, Italien, Belgien, Frankreich und vielen weiteren Ländern.

 

Ob als Sammlerstück in der Vitrine oder zum Gebrauch auf der Straße -
unsere Tretauto-Klassikern aus Blech, GFK oder Kunststoff sind echte, kleine Young- oder Oldtimer.

 

Unsere Tretauto-Youngtimer sind dabei mindestens älter als 15 Jahre, die meisten jedoch älter und gelten damit als richtige Oldtimer.

 

Diese Fahrzeuge sind je nach Modell und Erhaltungszustand absolut selten und auf dem freien Markt so gut wie nicht mehr erhältlich.

 

Unsere Kinderfahrzeuge sind aber nicht nur schön anzusehen, sondern (zumindest teilweise) auch technisch perfekt in Schuss. Pedale, Lenkung, Hupe und Licht - alles funktioniert wie am ersten Tag - damit könnte jedes Kind auch heute noch die Straße erobern.

 

Teilen Sie Ihre Leidenschaft zu historischen Tretautos und Kinderfahrzeugen mit uns und lassen Sie sich von unseren kleinen Klassikern begeistern!

 

 

Herzlich Willkommen und viel Spaß beim Entdecken unserer kleinen Klassiker in unserer Fahrzeuggalerie.

Wir lieben Tretautos, daher:

  • kaufen und tauschen wir Tretautos
  • verleihen Tretautos für Ihr Autohaus, Museum, Ihre Ausstellung oder Event
  • bieten Informationen zu Tretautos
  • Recherchieren Ihr Wunschfahrzeug
  • Bieten Infos zu Tretauto-Literatur
  • Erstellen Wertgutachten
  • We speak english, german, french

Neu in unserer Sammlung, demnächst mehr:

  • BMW, Rolly Toys
  • BMW, Torck
  • Feuerbach Mercedes
  • Porsche 911, Prestige Mini Motors
  • VW Käfer, Peg Perego
  • VW Golf 1 Cabrio, toys toys
  • Fiat Panda, toys toys
  • VW Käfer, Pines
  • Mercedes, Giordani

Porsche 911, Gimca (I)

Dino Ferrari , Giordani (I)

Buick, Pierre Guy (F)

Tretauto-Geschichte

Die Entwicklung der Tretautos hat im Laufe ihrer Epochen begehrte Originale hervorgebracht, die sich heute immer mehr zu gesuchten Klassikern entwicklen.

Die Geschichte der Tretautos nimmt um die Jahrhundertwende Fahrt auf. Anfangs ein Luxusartikel für Kinder wohlhabener Eltern, erkennen Marketingstrategen der großen Automobilfirmen das Spielzeug sehr schnell als Instrument zur frühkindlichen Markenbindung.

Unsere Tretautos stammen aus den 1950er - 80er Jahren. In dieser Zeit werden die Autos bereits bestimmten Automodellen nachempfunden und immer detailgetreuer.
 

Tretauto-Marken

Tretauto-Klassiker ist spezialisiert auf historische Tretauto -Young und -Oldtimern und präsentiert Ihnen eine Sammlung klassischer Kinderfahrzeuge.

In unserer Sammlung befinden sich Fahrzeuge bekannter europäischer Spielzeugmanufakturen wie z.B. Ferbedo, Rolly-Toys oder Steiff (Deutschland), Giordani, Gimca und Rosca (Italien), Torck (Belgien), Tri-ang Toys (England) oder Morellet Guerineau (M.G.) und Eureka (Frankreich).

Unsere Tretauto-Klassiker sind überwiegend aus Blech gefertigt - Baujahre ab den 60er Jahren bestehen teilweise auch aus Glasfaserkunstoff (GFK) oder normalem Kunststoff.
 

Tretauto-Sammler

Historische Tretautos werden als Sammlerobjekt, Dekogegenstand oder Spielzeug immer beliebter. Das Angebot ist dabei klein und gut restaurierte Fahrzeuge gesucht und selten.

Tretautos muss man einfach lieben - egal ob als Wertanlage in der Vitrine oder als besonderes Spielzeug für Filius oder Tochter. Unsere Tretautos wecken Erinnerungen an unbeschwerte Kindertage und sind die perfekte Ergänzung für jede Sammlung klassischer Automobile wie Mercedes, Porsche, Ferrari, BMW oder Alfa- Romeo. 

Dabei stehen unsere Klassiker den echten Oldtimern in nichts nach - bis auf den Motor.
 

Tretauto-Wertanlage

In Zeiten von geringen Zinssätzen suchen Investoren nach Sachwerten. Ein Tretauto-Klassiker ist dabei wohl eine der formschönsten Anlagen.

Wertanlagen sind oft "Immobilien", können aber auch "mobile" Wertgegegenstände sein. Was kann es schöneres geben, als eine stabile Wertanlage zu besitzen, die schön anzusehen ist und gleichzeitig als Dekoration, Hobby und Spielzeug dienen kann?

Das alles trifft natürlich in erster Linie auf echte Oldtimer zu - mit dem Unterschied, dass man für unsere kleinen Klassiker kein Millionär sein muss. Außerdem benötigt man bei Tretautos keine große Garage oder gar Tiefgarage. Baujahre aus den 60er Jahren sind mittlerweile über 50 Jahre alt und können damit zu Recht "echte Oldtimer" gennant werden, die einen Vergleich mit Ihren großen Brüdern nicht scheuen müssen.

Unsere Kinderoldtimer sind also die perfekte Symbiose aus der Befriedigung klassischer Sammel-Leidenschaft, einem finanzierbarem Hobby und einer dekorativer und nachhaltigen Wertanlage. Der Markt für Tretautos oder "Pedalcars", wie sie international genannt werden, ist aber wesentlich kleiner als der echte Oldtimermarkt und aufgrund der geringeren Transaktionen auch wesentlich intransparenter und zudem wenig organisiert...

 

 

 

 

Tretauto-Restaurierung

Die Restaurierung eines Blech-Klassikers ist in vielen Punkten vergleichbar mit der Restaurierung eines echten Oldtimers.

Dabei ist die Ersatzteilver-sorgung bei seltenen Tretauto-Modellen wahrscheinlich eine noch größere Herausforderung als bei echten Oldtimern.

Bleche müssen geschweißt, gespachtelt und geschliffen werden, bevor Sie lackiert werden - Chromteile aufpoliert, (Leder-) Sitze müssen neu bezogen und gepolstert werden. Natürlich muss auch die Mechanik, also der Tretmechanismus oder der Kettenantrieb selbst, tadelos und leichtgängig funktionieren - dies ist vorallem beim Anfahren eines Tretautos wichtig - auch dann, wenn die meisten Kinderautos zu reinen Dekozwecken benutzt werden. Schließlich wird die Beleuchtung, also Scheinwerfer, Blinker und vielleicht eine Hupe an den Strom (Batterie) angeschlossen, in Stand gesetzt und überprüft. Dann kann es losgehen.

Einige unserer Kinderfahrzeuge besitzen sogar einen (benzingetriebenen oder elektrischen) Motor. Diese Fahrzeuge sind extrem selten, da Sie in den 50er, 60er und 70er Jahren die Ausnahme und die Luxusklasse der Kinderfahrzeuge darstellten. Einige dieser seltenen Modelle finden sich ebenfalls in unserer Sammlung...



 

Tretauto-Spielzeug

Natürlich kann man mit unseren Tretautos auch spielen. Durch Ihre Langlebigkeit sind Sie wohl das beste Beispiel von nachhaltigem Spielzeug.

Viele unserer Tretautos haben eine bewegte Geschichte und eine lange Reise hinter sich. Ob in Frankreich, Italien, Deutschland, Benelux oder der Schweiz, auf Feldwegen, in Villen-Gärten oder Landsitzen von wohlhabenden Familien - überall haben unsere Blechautos Meter für Meter Ihren Dienst verrichtet und vielen Kinderherzen Freude bereitet.

Oft sind sie auch an den kleinen Bruder oder die Schwester weitervererbt worden, damit diese ihre Straße oder Ihr Viertel von neuem erobern konnten und so Ihren natürlichen Bewegungsdrang ausleben konnten.

Natürlich hat das Tretauto neben der Eigenschaft ein schönes und stilvolles Kinderspielzeug zu sein auch den Vorteil einer Sensibilisierung des Nachwuchses für den Straßen-verkehr und positive Effekte auf deren körperliche Entwicklung und Ertüchtigung. Stellen Sie sich vor, Ihr Kind fährt in einem Tretauto in dem Sie gesessen haben könnten!

Mit unseren kleinen Klassikern zaubern Sie das Gefühl unbeschwerter Kindheitstage zurück...

 

 

 



 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tretauto-Klassiker, 2015